Analysen

PDF Leistungsverzeichnis

Unter folgendem Link können Sie das Leistungsverzeichnis als .pdf Dokument öffnen, sowie für die spätere Verwendung speichern.

 PDF Download Button

 

Funktionstest

Calcium-Infusionstest

Indikation:
Differenzierung zwischen primärem (pHPT) und sekundärem (sHPT) Hyperparathyreoidismus
Beurteilung:
Beim sHPT resultiert wie beim Gesunden innerhalb von 7,5 Min. ein Abfall des intakten Parathormons auf Werte in die Nähe des unteren Referenzbereichswerts und ein Erreichen des Ausgangswertes innerhalb von 15 Min. Beim pHPT kommt es nur zu einem leichten Abfall des Ausgangswertes bis zu 30 %, und der Ausgangswert wird innerhalb von 15 Min. noch Calciuminfusion nicht wieder erreicht.
Messparameter:
Intaktes Parathormon (PTH) (Serum, tiefgefroren)
Durchführung:
Nüchternblutentnahme von 5 ml Vollblut zur Bestimmung des Basalwertes (Probe I). Anschließend langsame i. v.-Injektion von 10 ml Ca-Gluconat-Lösung 10 %ig (0,1 mg/kg KG). Weitere Blutentnahmen nach 2, 5, 7, 10, 12, 15 Minuten (Proben II-VII). Nach Zentrifugieren ist das Serum im Kühlschrank bei 4 °C bis zu 8 Std. stabil, somit bitte tiefgefroren einsenden.
Kühlbehälter auf Anforderung!
KI:
Serumcalcium > 3.0 mmol/l

Unsere Öffnungszeiten

Mo. Di. Do. 08:00 Uhr bis 19:00 Uhr
Mi. und Fr. 08:00 Uhr bis 18:00 Uhr

Unsere Blutentnahmezeiten

Mo. bis Fr. 08:00 Uhr bis 12:00 Uhr

Flaschenabgabe Wasserlabor

Mo. bis Do. 08:00 Uhr bis 14:00 Uhr
Fr. 08:00 Uhr bis 12:00 Uhr

 

Kontakt

Partnerschaftspraxis für Laboratoriumsmedizin
und Mikrobiologie

Tel 05151 / 95 30 0
Fax 05151 / 95 30 5000

info@nordlab.de
www.nordlab.de