Analysen

PDF Leistungsverzeichnis

Unter folgendem Link können Sie das Leistungsverzeichnis als .pdf Dokument öffnen, sowie für die spätere Verwendung speichern.

 PDF Download Button

 

Funktionstest

Kochsalz-Belastungstest

Indikation:
Diagnosesicherung des primären Hyperaldosteronismus (Conn-Syndrom)
Beurteilung:
Normal:
Senkung des Aldosterons um mindestens 50 % des Ausgangswertes
bzw. 50 g/l

primärer Hyperaldosteronismus:
Kein oder nur geringer Abfall des Aldosterons um deutlich weniger als 50 % bzw. Werte > 100 ng/l.

physiologisch: Aldosteron < 50 ng/l
Graubereich: Aldosteron 50–100 ng/l
pathologisch: Aldosteron > 100 ng/l
 
Testprinzip:
Eine rasche Volumenzufuhr bewirkt die Suppression des Plasma-Renin-
Angiotensin-Systems und damit eine Verminderung der Aldosteronsekretion.
Beim Aldosteron-produzierenden Adenom bleibt dieser Abfall aus.
Messparameter:
Aldosteron, Natrium, Kalium (Serum), Renin (EDTA-Plasma)
Durchführung:
Patientenvorbereitung:
Soweit klinisch vertretbar folgende Medikamente 4 Wochen vorher absetzten: Spironolacton, Eplerenon, Drosperinon-haltige Kontrazeptiva, Triamteren, Amilorid, SSRI, ACE-Hemmer, ATII-Blocker, ß-Blocker, Clonidin.

Test:
Morgendliche Blutentnahme: je 5 ml. Vollblut (Aldosteron, Natrium, Kalium) und 5 ml EDTA-Blut (Renin) beim liegenden Patienten zur Bestimmung der Basalwerte. Anschließend Infusion von 2 Liter 0,9 % -ige NaCl-Lösung über einen Zeitraum von 4 Stunden beim liegenden Patienten. Weitere Vollblut- und EDTA-Blutentnahmen nach 2 Stunden und am Ende der Infusion zur Bestimmung von Aldoseron, Natrium, Kalium und Renin.

Anm:
bezüglich der zu applizierenden Menge und Entnahmezeiten bestehen unterschiedliche Auffassungen (Leidenberger)
KI:
höhergradige Herz- und Niereninsuffizienz, schwerer arterieller Hypertonus, Zustand nach Myokardinfarkt und Apoplex.
NW:
Überempfindlichkeitsreaktionen (selten).

Unsere Öffnungszeiten

Mo. Di. Do. 08:00 Uhr bis 19:00 Uhr
Mi. und Fr. 08:00 Uhr bis 18:00 Uhr

Unsere Blutentnahmezeiten

Mo. bis Fr. 08:00 Uhr bis 12:00 Uhr

Flaschenabgabe Wasserlabor

Mo. bis Do. 08:00 Uhr bis 14:00 Uhr
Fr. 08:00 Uhr bis 12:00 Uhr

 

Kontakt

Partnerschaftspraxis für Laboratoriumsmedizin
und Mikrobiologie

Tel 05151 / 95 30 0
Fax 05151 / 95 30 5000

info@nordlab.de
www.nordlab.de