Analysen

PDF Leistungsverzeichnis

Unter folgendem Link können Sie das Leistungsverzeichnis als .pdf Dokument öffnen, sowie für die spätere Verwendung speichern.

 PDF Download Button

 

Funktionstest

GHRH-Test (Growth Hormone Releasing Hormone-Test)

Indikation:
V. a. Hypophysenvorderlappeninsuffizienz.
Differentialdiagnose zwischen hypothalamisch und hypophysär bedingtem Wachstumshormonmangel.
Beurteilung:
Normal:
Anstieg des STH-Spiegels auf über 10 µg/l.

Hypophysär bedingter Wachstumshormonmangel:
Fehlender Anstieg oder ein Anstieg unter 5 µg/l

Hypothalamisch bedingter Wachstumshormonmangel:
Anstieg von STH auf > 10 µg/l oder deutlich darüber. Ein subnormaler Anstieg mit einem späten Maximum der STH-Sekretion deutet ebenfalls auf eine hypothalamische Insuffizienz hin.
Testprinzip:
Eine intakte Hypophyse reagiert auf das GH-RH mit der Freisetzung von Wachstumshormon.
Messparameter:
STH (Serum)
Durchführung:
Legen einer Verweilkanüle beim nüchternen Patienten. Nüchternblutentnahme Basalwert-Bestimmung (Probe I). Anschließend i. v. Gabe von 1 ?g/kg KG GHRH. Weitere Blutentnahmen nach 15, 30, 45, 60 und 90 Minuten (Proben II-VI)
KI:
Überempfindlichkeit gegenüber GH-RH (selten)
NW:
Kurze Gesichtsrötungen, Flush-Symptomatik, metallischer Geschmack, Überempfindlichkeit (selten).

Unsere Öffnungszeiten

Mo. Di. Do. 08:00 Uhr bis 19:00 Uhr
Mi. und Fr. 08:00 Uhr bis 18:00 Uhr

Unsere Blutentnahmezeiten

Mo. bis Fr. 08:00 Uhr bis 12:00 Uhr

Flaschenabgabe Wasserlabor

Mo. bis Do. 08:00 Uhr bis 14:00 Uhr
Fr. 08:00 Uhr bis 12:00 Uhr

 

Kontakt

Partnerschaftspraxis für Laboratoriumsmedizin
und Mikrobiologie

Tel 05151 / 95 30 0
Fax 05151 / 95 30 5000

info@nordlab.de
www.nordlab.de