Analysen

PDF Leistungsverzeichnis

Unter folgendem Link können Sie das Leistungsverzeichnis als .pdf Dokument öffnen, sowie für die spätere Verwendung speichern.

 PDF Download Button

 

Funktionstest

Fruktosebelastungstest (Fruktose-Toleranztest)

Indikation:
V. a. Fruktoseintoleranz
Der Test ist bei Kindern kontraindiziert, da er lebensbedrohliche Hypogly-
kämien verursachen kann! Hier ist primär die Genanalyse indiziert.
Pathophysiologie:
Bei der hereditären Fruktose-Intoleranz führt ein Fruktose-1-Phosphat-Aldolase-Mangel zu einer Akkumulation von Fruktose-1-Phosphat in der Leber, den Nieren und der Darmschleimhaut. Die Inzidenz beträgt ca. 1:20.000. Nach Einnahme von Fruktose treten Übelkeit, abdominale Schmerzen, Hypoglykämie, Hyperurikämie, Aminoazidurie, Urikosurie und Fruktosurie auf.
Beurteilung:
Normalbefund:
Fruktoseanstieg um über 6 mg/dl. Fruktose-Maximum bis 15 mg/dl nach
30–60 Minuten. Abfall auf Ausgangswert nach 120 Minuten.

Fruktoseintoleranz / Fruktosurie:
Fruktose-Maximum über 40 mg/dl, nur bei Fruktoseintoleranz zusätzlich ein Glukose-Abfall.

Anm: Häufiger als die hereditäre Fruktose-Intoleranz ist die Fruktose-Malabsorption, die sich klinisch durch Flatulenz, Blähungen, Bauchschmerzen und wässrige Durchfälle nach Aufnahme fruktosehaltiger Nahrungsmittel manifestiert (hier fehlender bzw. nur geringer Fruktoseanstieg im Test).
Die genetische Untersuchung des Aldolase--Gens erfasst ca. 97 % der Fälle von Fruktose-Intoleranz.
Messparameter:
Fruktose, Glukose (NaF-Blut) Hämolysat ist nicht geeignet!!
Durchführung:
Blutentnahme nach dreitägiger fruktosefreier Diät Nüchternblutentnahme zur Basalwert-Bestimmung (Probe I). Anschließend orale Gabe von 1.0–1.5 g Fruktose/kg KG als 10 %ige Lösung (Wasser oder Tee). Weitere Blutentnahme nach 30, 60, 90 und 120 Minuten (Proben II-V).

Unsere Öffnungszeiten

Mo. Di. Do. 08:00 Uhr bis 19:00 Uhr
Mi. und Fr. 08:00 Uhr bis 18:00 Uhr

Unsere Blutentnahmezeiten

Mo. bis Fr. 08:00 Uhr bis 12:00 Uhr

Flaschenabgabe Wasserlabor

Mo. bis Do. 08:00 Uhr bis 14:00 Uhr
Fr. 08:00 Uhr bis 12:00 Uhr

 

Kontakt

Partnerschaftspraxis für Laboratoriumsmedizin
und Mikrobiologie

Tel 05151 / 95 30 0
Fax 05151 / 95 30 5000

info@nordlab.de
www.nordlab.de