Analysen

PDF Leistungsverzeichnis

Unter folgendem Link können Sie das Leistungsverzeichnis als .pdf Dokument öffnen, sowie für die spätere Verwendung speichern.

 PDF Download Button

 

Funktionstest

Eisenresorptionstest

Indikation:
V. a. Eisenmangel, Malabsorption
Beurteilung:
Normal:
Normaler Eisenausgangswert und Anstieg um 30–40 %.

Eisenmangel(anämie) und intakte intestinale Resorption:
Anstieg der Serumeisenkonzentration von niedrigen Ausgangswerten auf
> 200 µg/dl (> 36 µmol/l) nach 2-4 Stunden.

Gestörte Eisenresorption im Darmtrakt, Infekte:
Geringer Ausgangswert, kein wesentlicher Eisenanstieg.
Messparameter:
Eisen (Serum, hämolysefrei)
Durchführung:
Erste Blutentnahme morgens nüchtern vor Eiseneinnahme (Probe I).
Orale Gabe von 200 mg zweiwertigem Eisen (z.B. 2 Kps. ferro sanol duodenal®). Blutentnahmen nach 2 und 4 Stunden (Proben II, III). Der Patient kann 1 Stunde nach Einnahme des Eisenpräparates frühstücken.
NW:
Erbrechen, Durchfall, Obstipation. In seltenen Fällen allergische Reaktionen.

Unsere Öffnungszeiten

Mo. Di. Do. 08:00 Uhr bis 19:00 Uhr
Mi. und Fr. 08:00 Uhr bis 18:00 Uhr

Unsere Blutentnahmezeiten

Mo. bis Fr. 08:00 Uhr bis 12:00 Uhr

Flaschenabgabe Wasserlabor

Mo. bis Do. 08:00 Uhr bis 14:00 Uhr
Fr. 08:00 Uhr bis 12:00 Uhr

 

Kontakt

Partnerschaftspraxis für Laboratoriumsmedizin
und Mikrobiologie

Tel 05151 / 95 30 0
Fax 05151 / 95 30 5000

info@nordlab.de
www.nordlab.de