Methicillin-resistente Staphylokokkus aureus (MRSA)

Analyt Indikation / Methodik Material Präanalytik Analysedauer Kenn­ziffer
MRSA Test auf MRSA-Trägerschaft bei stationärer Aufnahme in den Klinikbetrieb (MRSA-Screening); Entsprechend den Empfehlungen des Robert-Koch-Instituts (RKI):
1. Test auf MRSA-Trägerschaft bei Patienten mit chronischer Pflegebedürftigkeit (ab Stufe 1), liegenden Kathetern, Dialysepflicht und chronischen Wunden (Abrechnungsfähig - GOP 86770-84 - für Vertretungsärzte mit „MRSA-Zertifizierung“ durch die KV);
2. Testung des Pflegepersonals auf MRSA-Präsenz bei Häufung klonal identischer MRSA-Isolate im Klinikbetrieb.
Nasopharyngeal-
Abstrich,
Abstrichpräparate
der Achselhöhlen,
des Haaransatzes,
der Leisten; ggf.
Abstriche aus Wundbereichen
Verwendung trockener Abstrichtupfer
ohne Transportmedium
(bspw. COPAN Dry Swab)
4 - 6 h
nach Eingang
im Labor
 

 

Unsere Öffnungszeiten

Mo., Di. und Do. 08:00 Uhr bis 19:00 Uhr

Mi. und Fr. 08:00 Uhr bis 18:00 Uhr

Unsere Blutentnahmezeiten

Mo. bis Fr. 08:00 Uhr bis 12:00 Uhr

Kontakt

Partnerschaftspraxis für Laboratoriumsmedizin
und Mikrobiologie

Tel 05151 / 95 30 0
Fax 05151 / 95 30 5000

info@nordlab.de
www.nordlab.de