Hepatotrope Erreger

Analyt Indikation / Methodik Material Präanalytik Analysedauer Kenn­ziffer
Hepatitis B Virus (HBV) Quantitativer Nachweis der aktuellen Viruslast bei Verdacht auf Primärinfektion;
Quantifizierung des Infektionsstatus im Rahmen der Therapie-Kontrolle
EDTA-Plasma mind. 1,2 ml Monovette nach Entnahme nicht öffnen (Kontaminations-Risiko); unverzüglicher Versand an das Labor (Trennung des Plasma/Serums von restlichen Blutbestandteilen innerhalb 6h nach Entnahme erforderlich). < 48 h; eilig 12 h 32005
Hepatitis C Virus (HCV) Quantitativer Erregernachweis bei positivem HCV-Antikörper (AK) Befund: Abklärung hinsichtlich aktiver bzw. ausgeheilter Infektion; Nachweis einer akuten HCV-Infektion vor Präsenz HCV-spezifischer Antikörper; Quantifizierung der Viruslast vor Therapiebeginn und im Therapieverlauf; HCVScreening im Rahmen der Transplantationsdiagnostik bei Spender und Empfänger EDTA-Plasma mind. 1,2 ml Monovette nach Entnahme nicht öffnen (Kontaminations-Risiko); unverzüglicher Versand an das Labor (Trennung des Plasma/Serums von restlichen Blutbestandteilen innerhalb 6h nach Entnahme erforderlich) < 48 h; eilig 12 h 32005

Unsere Öffnungszeiten

Mo., Di. und Do. 08:00 Uhr bis 19:00 Uhr

Mi. und Fr. 08:00 Uhr bis 18:00 Uhr

Unsere Blutentnahmezeiten

Mo. bis Fr. 08:00 Uhr bis 12:00 Uhr

Kontakt

Partnerschaftspraxis für Laboratoriumsmedizin
und Mikrobiologie

Tel 05151 / 95 30 0
Fax 05151 / 95 30 5000

info@nordlab.de
www.nordlab.de